Archiv für die Kategorie: “Fernsehen”

Ja, ENTSCHULDIGUNG! Ich habe mir die Unterschichten TV-Sendung “Ich bin ein Star - holt mich hier raus” angesehen.

Unglaublich wer da alles ein Star sein soll:
(sorry keine Bilder -> Urheberrecht)

Ross Antony - Die Heulsuse

Einfach nur nervig! Schon am ersten Tag im Dschungelcamp heult Ross. Was soll man da noch sagen? Hat nach eigenen Aussagen Angst vor der Nacht und der Natur. Unter Tränen gab er an, dass er seine Unterhose 3-4 mal ungewaschen wieder anziehen müsse. Was hat Ross sich denn bitte unter einem Dschungelcamp vorgestellt? Für einen Engländer ganz untypisch.

DJ Tomekk - Der nacktbadende Angeber

Schon im Vorfeld zur aktuellen Staffel hat DJ Tomekk sein Bedürfnis nach hübschen Frauen geäußert. Spannend wird es natürlich, was da noch mit der nächsten Dschungelcamp Teilnehmerin passiert.

Michaela Schaffrath - Die Ex-Pornodarstellerin mit Imagewechselgelüsten

Ehemealige Pornodarstellerin, ausgebildete Kinderkrankenschwester und unter dem Pseudonym Gina Wild bekannt. Durch den Besuch im Dschungelcamp will sie, wie wahrscheinlich auch alle anderen Teilnehmer, ihr Image aufpolieren. Ob ihr dies nun endlich gelingt?

Isabel Edvardsson - Die unbekannte Tänzerin

Kannte ich vorher nicht. Wer “Let’s Dance” gesehen hat wird Frau Edvardsson, die gebürtige Schwedin, vielleicht doch kennen. Außerdem ist sie deutsche Meisterin im Tanzen. Im Dschungelcamp verhält sie sich bisher unauffällig.

Barbara Herzsprung - Die Dirndl-Mode Queen

Vorher wahrscheinlich auch wenig in den Medien vertreten. Jeder Star durfte zwei Luxusartikel mit ins Camp nehmen. Das Kissen von Barbara Herzsprung wurde vorher gefilzt. Was wurde gefunden? Einen Haufen Stoff. Was wollte die Dirndl-Designerin denn damit machen? Hatte sie etwa noch offene Aufträge?

Beta Illic - Der ruhige Romantiker

Warum man sich mit fast 70 Jahren noch solch eine Teutur aufzwingt, weiß ich nicht. Schon beim Weg zum Dschungelcamp musste ein Arzt eingreifen und Beta Illic betreuen. Doch die Gedichte, die DJ Tomekk vorließ, verfolgte er mit Genuss. Auch von ihm wird wohl nichts zu erwarten sein, was die Zuschauer bei der Stange hält.

Julia Biedermann - Die Langweilige

Auf ihrer Homepage ist zu entnehmen, dass sie Englisch, Französisch und Spanisch spricht sowie die Führersscheinklassen A und B (1,3) besitzt.
Zehn mal interessanter als die bisherigen Einblendungen. Ach ja, sie ist Schauspielerin.

Eike Immel - Der hilfsbedürftige Ex-Torwart

Wie Welt-Online berichtete, sei Eike Immel aufgrund seiner finanziellen Notlage ins Dschungelcamp gezogen. Die dringend notwendige Hüftoperation soll damit finanziert werden. Was soll man da sagen?

Björn-Hergen Schimpf - Der ruhige Feldwebel

Auch hier: Keine Action. Beim Sehen des Dschungelcamps möchte man manchmal einfach nur abschalten. Ob der Herr Schimpf bei der Bundeswehr seinem Namen Ehre gemacht hat weiß ich nicht, im TV ist davon auf jeden Fall nicht zu sehen.

Lisa Bund - Die Mutige

Die Ex-DSDS Teilnehmerin Lisa Bund ist wahrscheinlich ein Grund dafür, dass überhaupt noch Menschen zuschauen. Durch ihre DSDS Teilnahme und ihre Musik hat sie sich schon eine relativ große Fangemeinde aufgebaut. Ganz mutig steckte sie sich verschiedene Tiere von Kakerlaken bis Mehlwürmern in den Mund. Sie habe es ihrem Freund versprochen alles mitzumachen. Na, wenn das nicht Liebe ist.

Fazit

Die Kombination des ständig heulenden Ross, der Ex-Pornodarstellerin Michaela Schaffrath, DJ Tomekk und Lisa Bund wird die Sendung vielleicht doch kein Zuschauer-Flop werden lassen. Um die anderen Teilnehmer mal zu motivieren, etwas aus der Haut zu fahren oder was spannendes zu machen, muss sich RTL noch ganz schön was einfallen lassen.

Tags: ,

Comments 11 Kommentare »