Archiv für die Kategorie: “Kunst”

Phil Hansen mögen viele Menschen in Deutschland wohl noch nicht kennen. Seine Kunst hat aber - unter anderem durch das Internet - in letzter Zeit, viel Beachtung gefunden. Ich finde, dass seine Werke, und besonders die Ideen hinter seiner Kunst, schon was Besonderes sind. Deswegen möchte ich hier auf seine Kunst verweisen.

In einer E-Mail habe ich ihn gefragt, ob es in Ordnung ist, dass ich auf diesem Blog ein paar Bilder und Videos zeige. Hier ein kleiner Ausschnitt aus der Antwortmail

[...] Thanks so much for wanting to tell your readers about my work. [ ...]
(Vielen Dank, dass du deinen Lesern etwas über meine Arbeit erzählen willst)

Desweiteren hat er geschrieben, dass bereits viele Blogs und Internetseiten auf seine Werke verweisen und ich dies natürlich auch machen könne. Aus rechtlichen Gründen gehe ich bei solchen Bildern lieber auf Nummer sicher und vergewissere mich, dass ich die Bilder auch zeigen kann.

Hier möchte ich meine 3 Favouriten vorstellen. Vielleicht werde ich bald noch einmal einen Beitrag zu diesem Thema schreiben, solange könnt ihr euch aber auch schon alle Bilder auf seiner Internetseite ansehen.

1. 48 Women (48 Frauen)

Phil Hansen - 48 Women
(Bild: Phil Hansen)

In diesem Kunstwerk setzte der Künstler 48 Portäts der Opfer des Green River Killers “Gary Ridgway” so zusammen, dass sie wiederrum sein Konterfei darstellten. Auf den ersten Blick sah man also den Green River Killer und beim näheren Hinsehen, sind die Opfer zu erkennen.

In den USA hat dieses Bild zu einer Diskussion geführt, ob man dem Mörder durch die Abbildung seines Gesichts überhaupt noch soviel Aufmerksamkeit schenken sollte. Was denkt ihr? Über eine Meinung im Kommentar würde ich mich freuen.

(more…)

Tags: , , ,

Comments Hier hat noch keiner was geschrieben »