Archiv für die Kategorie: “Unterwegs”

Ein guter Freund Michael fährt momentan per Anhalter nach Spanien. Heute am 21.02.2008 ging es von Bocholt (NRW) aus los. Extra für seine Reise haben wir einen neuen Blog eingerichtet, den ich technisch betreue und auf den es in regelmäßigen Abständen neue Videos und Bilder zu sehen gibt.

Die Videos werden live gesendet und dann nachher von mir auf den Blog gestellt. Damit unsere Mühe nicht ganz umsonst ist, wollte ich auf diese Weise mal ein bisschen für das neue Projekt werben. Ihr könnt den Blog hier erreichen

http://feelfree.aufgesucht.de

Wer Michael erst mal sehen möchte, kann sich hier gerne sein Einführungsvideo ansehen und sich einen Eindruck machen

Über zahlreiche Zuschauer oder ein paar Kommentare würde sich Michael bestimmt freuen.

Tags: , ,

Comments 5 Kommentare »

fand_flasche

Seitdem das neue Pfandgesetz in Deutschland eingeführt wurde, kommt es an den Pfandautomaten in Supermärkten oft zu langen Schlangen. Besonders wenn man, so wie ich, den Pfand ein wenig ansammelt, bevor er dann weggebracht wird. Da kann schon einiges zusammenkommen.

In meinem Fall heute circa das Volumen von zwei gelben Säcken Wasserflaschen ;) Nachdem ich schon zwei Personen den Vorzug gelassen hatte, da sie nur ein paar Flaschen abzugeben hatten, war ich nun endlich an der Reihe.

  • Hinter mir schon ca. 3 Menschen mit Plastiktüten und Flaschen beladen.

Nach der fünften Flasche dann ein penetrantes PIEEEEP! “Automat voll, bitte wenden Sie sich an das Personal”. Ausgerechnet jetzt.

Ich also die 20 Meter zur nächsten Kasse und nach einem Angestellten gefragt.

“Leergut bitte, Leergut bitte” tönte es wenige Sekunden später aus den Lautsprechern des Marktes.

Zurück zum Automaten und warten. Durch die Öffnungen des Automaten sind Geräusche zu vernehmen und nach ungefähr zwei Minuten akzeptierte der Automat wieder neue Flaschen.

  • Hinter mir ca. 6 Menschen

So schnell wie möglich schiebe ich alle Flaschen nacheinander in den Automaten. Gleich habe ich den Jackpot ;) Da höre ich nur von hinten:

“Schatz, geh schon mal, hier hat jemand 2 Jahre sein Pfand gesammelt”

Und dabei waren es nur Wasserflaschen von drei Wochen.

Hinter mir ca. 8 Menschen

Endlich! Fertig! Den grünen Jackpotbutton gedrückt und weg. Einkaufen.

Tags: , , ,

Comments 9 Kommentare »

Polizeikontrolle in Münster - Verwarngeld

mea culpa! Ach ja, man ist schon selber Schuld, wenn man im späten Herbst um 20:05 ohne Licht durch die Straßen Münsters fährt… Warum?

Wegen der großangelegten Polizeiaktion!

Auf so ziemlich jeder größeren Straße waren heute Beamte in grün und neongelb anzutreffen.

Ich frage mich ja schon länger, wie es die Zweiradmechaniker immer wieder schaffen, die Haltbarkeit der Fahrradbeleuchtungen auf ca. 2-6 Wochen zu begrenzen.

Jedenfalls hatte ich - mal wieder - bei Nässe kein Licht und wurde von einem, ich muss zugeben, recht freundlichen Polizisten angehalten, der mich daraufhin über die Unfallhäufigkeit mit Fahrrädern ohne Licht aufklärte. Diese würden ziemlich oft von Autos übersehen.
Kann ich mir glatt vorstellen, da Münster eine echte Fahrradstadt ist!

(more…)

Tags: , , , , , ,

Comments 4 Kommentare »

Harry Potter Band 7 - Bücherstapel

Nicht nur in Bocholt gibt es die Möglichkeit nachts Bücher zu kaufen!

So gegen 12 in der Nacht erwartet man in Münster wohl ehr angetrunkene Menschen auf dem Hindenburgplatz als wissbegierige Personen, deren einziges Ziel es ist, ein Buch zu kaufen. Ja, welches Buch wohl?

(more…)

Tags: , , , , , , , , , ,

Comments 3 Kommentare »

Aufbau Send 2007 Münster

In Holland nennt man sie Kermes, in den Staaten Kermis, bei den Franzosen und Spaniern Kermesse und in Deutschland normalerweise Kirmes.

Münster braucht natürlich eine Extrawurst! Und während in den meisten Städten und Dörfern schon ein Volksfest reicht, feiert man in Münster gleich drei Mal im Jahr ein Volksfest. Nämlich den Send!

Das Riesenrad ist anscheinend die 80km von Bocholt nach Münster gerollt. Auf dem Weg muss wohl leider (siehe Bild oben) ein Stück verloren gegangen sein ;) Doch mittlerweile steht es wieder ganz brav und vollständig auf dem Hindenburgplatz und dreht seine Runden. Noch bis zum 29. Oktober haben die Fahrgeschäfte geöffnet. Wer also nicht gerade mit Abbauarbeiten der Kirmes in Bocholt beschäftigt ist, kann gerne nach Münster kommen!

Vielleicht werde ich in den nächsten Tagen noch ein paar Bilder nachreichen. Wenn daran überhaupt noch - nach dem ganzen Rummel auf dem Blog - noch Interesse hat.

Und zum Schluss noch eine Frage, solltet ihr es bis hier geschafft haben. Ist zwar nicht viel, aber wer die Frage beantworten kann und selber einen Blog oder eine Internetseite hat, wird hier mit Link im Blogpost als Gewinner gepriesen.

Was wurde ursprünglich als Send bezeichnet? Woher kommt das Wort?

Die richtige Antwort hat Caracasa gegeben… obwohl eigentlich ehr anders herum. Es war eine Synode, der sich ein Markt anschloss… Aber grundsätzlich natürlich richtig! Außerdem: um 2:47 noch son Wort wie Synode zu schreiben ist auch schon eine starke Leistung ;) Ich habe dich natürlich auch zum Blogroll hinzugefugt. Frage mich gerade, warum ich das noch nicht ehr gemacht habe. Hatte ich eigentlich vor :)

Vielen Dank für die zügige Teilnahme :)

Beitrag gefallen? Feed abonnieren?

Tags: , , ,

Comments 5 Kommentare »

Aldi Niederlande

Bei diesem Blogpost wurde ich sehr stark von Fugde inspiriert. Ja, man könnte sogar von Nachmachen sprechen. Ich hatte zufällig meine Kamera beim “shoppen” in unserem Nachbarland dabei und konnte ein paar Fotos vom holländischen Aldi machen. Die Preisschilder glichen, zu meinem Erstaunen, eher denen in Melbourne.

Dafür weicht aber das Sortiment fast zu 100% vom deutschen ab. Hier ein paar Bilder dazu:

 

Aldi Niederlande 1

Holländische Plätzchen. Schmecken besonders zum Kaffee sehr gut!

 

(more…)

Tags: , , , , , , , , , ,

Comments 1 Kommentar »

Bocholter Kirmes - Lustiges Schild

Die Schausteller des Fahrgeschäfts Toboggan sind dieses Jahr besonders lustig.

Als ich am Freitagabend dort vorbeigelaufen bin, hat es ein Mann irgendwie geschafft gleich 5 Mal nacheinander auf dem Förderband, welches die Fahrgäste zur Rutsche transportiert umzufallen. Leider hatte ich die Kamera zu spät zur Hand. Allerdings konnte ich das Foto (oben) schießen und dieses Video, welches einen unfähren Eindruck vermitteln sollte aufnehmen:

Video: Toboggan auf der Bocholter Kirmes 2007

(more…)

Tags: , , , , , ,

Comments Hier hat noch keiner was geschrieben »

Kirmes Bocholt - Riesenrad unbeleuchtet

Ja, gleich ist es soweit. Die Kirmes in Bocholt eröffnet heute, am Freitag, den 19.10.2007 ihre Pforten. Die Aufbauarbeiten sind fast abgeschlossen und die Besucher können kommen.

Noch sind die Fahrgeschäfte größtenteils unbeleuchtet und fahren die abschließenden Testläufe. Hier noch schnell die letzten Fotos, bevor die Bocholter Kirmes um 14 Uhr mit der Happy Hour, die bis 17 Uhr andauert und in der jeder für die Hälfte des Preises mitfahren kann, startet:

(more…)

Tags: , , , , , ,

Comments 1 Kommentar »

Bei einer Fahrt nach Frankfurt, haben wir die Gelegenheit genutzt, einen Abstecher zum Restaurant Waldgeist zu machen. Dies ist mittlerweile durch Medien, YouTube und diverse Power Point Präsentationen sehr bekannt geworden.

Den Bekanntheitsgrad hat es wohl den extra großen, ja man mag schon sagen “perversen” Portionen zu verdanken, die dort aufgetischt werden.

In der Nähe von Frankfurt, nämlich in Hofheim, ist dieses unscheinbare Schild zu sehen:

Restaurant Waldgeist - Schild

Wenn man sich dann überwunden hat und den Weg zum Restaurant weiterläuft, wird durch ein Graffiti schon klar, was ein erwarten könnte:

Restaurant Wald<br /> geist - Graffiti

(more…)

Tags: , , , , , , ,

Comments Hier hat noch keiner was geschrieben »