Kommentare fuer Aufgesucht - Der Blog http://www.aufgesucht.de So dies und das! Sat, 03 May 2008 23:03:14 +0000 http://wordpress.org/?v=2.5.1 Kommentar zu Social Networking Gefahren - Registriert euch bitte nicht bei Quechup! von Web 2.0 Ideenklau! Oder bin nur ich paranoid? | Blogmillionär http://www.aufgesucht.de/technews/social-networking-gefahren-registriert-euch-bitte-nicht-bei-quechup/#comment-719 Web 2.0 Ideenklau! Oder bin nur ich paranoid? | Blogmillionär Tue, 29 Apr 2008 14:29:36 +0000 http://www.aufgesucht.de/technews/social-networking-gefahren-registriert-euch-bitte-nicht-bei-quechup/#comment-719 [...] die Anmeldung bei web 2.0 Seiten auch nach Hinten los gehen kann,  sah man beim Beispiel Quechup. Dort hat man doch gleich, bei der Eingabe des E-Mail Logins, sämtliche Kontakte ohne [...] [...] die Anmeldung bei web 2.0 Seiten auch nach Hinten los gehen kann,  sah man beim Beispiel Quechup. Dort hat man doch gleich, bei der Eingabe des E-Mail Logins, sämtliche Kontakte ohne [...]

]]>
Kommentar zu Allmaxx.de Erfahrungen - Vorsicht von Gregor - allmaxx.de http://www.aufgesucht.de/technews/allmaxxde-erfahrungen-vorsicht/#comment-718 Gregor - allmaxx.de Mon, 28 Apr 2008 08:04:13 +0000 http://www.aufgesucht.de/technews/allmaxxde-erfahrungen-vorsicht/#comment-718 @Sven: Du schreibst, dass du bereits den LCD-TV erhalten hättest - das kann gar nicht sein, da wir von allmaxx.de die Geräte erst im Juni versenden - nach Ende der Aktion "11 Freunde" - damit alle bis zum 31. Mai eine Chance haben, mind. 11 Leute für allmaxx.de zu begeistern. Dein Kommentar stammt von 11. April - da willst du schon "einen ganzen Monat lang" auf dein TV gewartet haben. Wie soll das gehen? Die Aktion wurde am 1. April und da auch erst bekanntgegeben. Kann es sein, dass du hier was verwechselst? @Markus: Hier scheint gehörig was schief gegangen zu sein. Wenn du deine Cashpunkte ausbezahlt haben möchstes, kontaktiere bitte nochmal unser Service-Team und beziehe dich auf meinen Kommentar hier, der Verweis auf meinen Namen sollte hier genügen. @Sven: Du schreibst, dass du bereits den LCD-TV erhalten hättest - das kann gar nicht sein, da wir von allmaxx.de die Geräte erst im Juni versenden - nach Ende der Aktion “11 Freunde” - damit alle bis zum 31. Mai eine Chance haben, mind. 11 Leute für allmaxx.de zu begeistern. Dein Kommentar stammt von 11. April - da willst du schon “einen ganzen Monat lang” auf dein TV gewartet haben. Wie soll das gehen? Die Aktion wurde am 1. April und da auch erst bekanntgegeben. Kann es sein, dass du hier was verwechselst?

@Markus: Hier scheint gehörig was schief gegangen zu sein. Wenn du deine Cashpunkte ausbezahlt haben möchstes, kontaktiere bitte nochmal unser Service-Team und beziehe dich auf meinen Kommentar hier, der Verweis auf meinen Namen sollte hier genügen.

]]>
Kommentar zu Nokia PC Suite - USB-Gerät wurde nicht erkannt von Onkel Apo http://www.aufgesucht.de/nokia-s60-3rd/nokia-pc-suite-usb-geraet-wurde-nicht-erkannt/#comment-717 Onkel Apo Wed, 23 Apr 2008 16:02:16 +0000 http://www.aufgesucht.de/nokia-s60-3rd/nokia-pc-suite-usb-geraet-wurde-nicht-erkannt/#comment-717 Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit, Nokia PC Suite auf USB zu installieren und auch von dort zu starten? Ich hätte gern die Möglichkeit, dies von verschiedenen PCs zu nutzen ohne überall die Software zu installieren Habe ein E51_2 Gruß Onkel Apo Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit, Nokia PC Suite auf USB zu installieren und auch von dort zu starten?
Ich hätte gern die Möglichkeit, dies von verschiedenen PCs zu nutzen ohne überall die Software zu installieren
Habe ein E51_2

Gruß Onkel Apo

]]>
Kommentar zu Allmaxx.de Erfahrungen - Vorsicht von Markus http://www.aufgesucht.de/technews/allmaxxde-erfahrungen-vorsicht/#comment-716 Markus Fri, 11 Apr 2008 16:09:35 +0000 http://www.aufgesucht.de/technews/allmaxxde-erfahrungen-vorsicht/#comment-716 Hi Sven! Schön, dass du meine Seite besuchst. Deine Erfahrungen hören sich ja noch schrecklicher an als meine! Muss ja ein riesen Aufwand gewesen sein die 11 Leute zu bequatschen ;) und dann bekommt man son kleines Mangelware-Exemplar zugeschickt :( :( :( Mittlerweile wurde mein Konto nach meiner Kündigung auch wirklich gelöscht. Natürlich habe ich keinen Cent wiederbekommen!!! Der Grund wie oben beschrieben: Mein Comdirect Konto war gekündig. Fazit: Allmax.de hat MEINE PROVISIONEN eingesackt... einschließlich ihrem - durch mich generierten - Anteil der Aufgrund meiner ursprünglichen Eröffnung des Comdirect Kontos wohl nicht gerade gering ausgefallen ist. Naja.. .ich hab damit abgeschlossen, würde aber keinem Studenten empfehlen wegen der paar Cent Ersparnis ein Allmax Konto zu eröffnen. <b>Das lohnt sich nicht für den Ärger und Zeitaufwand.</b> Hi Sven! Schön, dass du meine Seite besuchst. Deine Erfahrungen hören sich ja noch schrecklicher an als meine! Muss ja ein riesen Aufwand gewesen sein die 11 Leute zu bequatschen ;) und dann bekommt man son kleines Mangelware-Exemplar zugeschickt :( :( :(

Mittlerweile wurde mein Konto nach meiner Kündigung auch wirklich gelöscht. Natürlich habe ich keinen Cent wiederbekommen!!! Der Grund wie oben beschrieben: Mein Comdirect Konto war gekündig.

Fazit: Allmax.de hat MEINE PROVISIONEN eingesackt… einschließlich ihrem - durch mich generierten - Anteil der Aufgrund meiner ursprünglichen Eröffnung des Comdirect Kontos wohl nicht gerade gering ausgefallen ist.

Naja.. .ich hab damit abgeschlossen, würde aber keinem Studenten empfehlen wegen der paar Cent Ersparnis ein Allmax Konto zu eröffnen. Das lohnt sich nicht für den Ärger und Zeitaufwand.

]]>
Kommentar zu Allmaxx.de Erfahrungen - Vorsicht von Sven Wilker http://www.aufgesucht.de/technews/allmaxxde-erfahrungen-vorsicht/#comment-715 Sven Wilker Fri, 11 Apr 2008 15:56:48 +0000 http://www.aufgesucht.de/technews/allmaxxde-erfahrungen-vorsicht/#comment-715 Mit allmaxx hab ich so meine ganz eigenen Erfahrungen gemacht. Es hört sich natürlich super an, ich werbe 11 Leute für ein Konto bei der Comdirect-bank und erhalte dafür einen LCD-Fernseher. Da nicht dabei stand um welchen Fernseher es sich handelt habe ich nachgefragt: HDTV-Ready, mit Dual-Tuner hieß es. Perfekt! Gesagt getan .. Als ich dann die 11 Leute zusammen hatte passierte erstmal nichts, ständiges anrufen an der Hotline und so weiter. Einen ganzen Monat später kam dann das Gerät und auch der Schock: Wieso ist das Paket so klein? Drinnen war ein XOMAX 13"/33cm. Ja schon richtig gehört 13 Zoll! Und von wegen HDTV, das bild ist viel zu verwaschen um so viele Pixel unterzubringen. Außerdem noch B-Ware mit einigen Pixelfehlern. Vorsicht! Mit allmaxx hab ich so meine ganz eigenen Erfahrungen gemacht. Es hört sich natürlich super an, ich werbe 11 Leute für ein Konto bei der Comdirect-bank und erhalte dafür einen LCD-Fernseher. Da nicht dabei stand um welchen Fernseher es sich handelt habe ich nachgefragt: HDTV-Ready, mit Dual-Tuner hieß es. Perfekt! Gesagt getan ..
Als ich dann die 11 Leute zusammen hatte passierte erstmal nichts, ständiges anrufen an der Hotline und so weiter. Einen ganzen Monat später kam dann das Gerät und auch der Schock: Wieso ist das Paket so klein?
Drinnen war ein XOMAX 13″/33cm. Ja schon richtig gehört 13 Zoll! Und von wegen HDTV, das bild ist viel zu verwaschen um so viele Pixel unterzubringen. Außerdem noch B-Ware mit einigen Pixelfehlern. Vorsicht!

]]>
Kommentar zu o2 MTV Music Pack Test von Markus http://www.aufgesucht.de/technews/o2-mtv-music-pack-test/#comment-714 Markus Fri, 11 Apr 2008 13:53:50 +0000 http://www.aufgesucht.de/technews/o2-mtv-music-pack-test/#comment-714 Hi Alexx! Schön, dass du meine Seite besuchst. Leider gibt es das o2 Music Pack nicht mehr. Hier der offizielle Text von o2, der <a href="http://www.o2online.de/nw/active/music/pageframe.html?exclusivId=epo2p_tagcloud" rel="nofollow">hier</a> zu finden ist. <i>Lieber Kunde, vielen Dank für Ihr Interesse an O2 Music. Der O2 Music Shop sowie das MTV Music-Pack wurden zum 31.03.2008 eingestellt. Wir arbeiten bereits daran, Ihnen in naher Zukunft einen neuen und verbesserten Service anbieten zu können.</i> Bin schon gespannt was da noch kommen wird. Anscheinend hat es sich finanziell für o2 nicht gelohnt, sonst wäre der Dienst nicht schon so schnell wieder beendet worden. Schönes Wochenende! Hi Alexx! Schön, dass du meine Seite besuchst.

Leider gibt es das o2 Music Pack nicht mehr. Hier der offizielle Text von o2, der hier zu finden ist.

Lieber Kunde,
vielen Dank für Ihr Interesse an O2 Music.
Der O2 Music Shop sowie das MTV Music-Pack wurden zum 31.03.2008 eingestellt.
Wir arbeiten bereits daran, Ihnen in naher Zukunft einen neuen und verbesserten Service anbieten zu können.

Bin schon gespannt was da noch kommen wird. Anscheinend hat es sich finanziell für o2 nicht gelohnt, sonst wäre der Dienst nicht schon so schnell wieder beendet worden.

Schönes Wochenende!

]]>
Kommentar zu o2 MTV Music Pack Test von alexx© http://www.aufgesucht.de/technews/o2-mtv-music-pack-test/#comment-713 alexx© Fri, 11 Apr 2008 13:42:22 +0000 http://www.aufgesucht.de/technews/o2-mtv-music-pack-test/#comment-713 hay leute...ich interessiere mich sehr stark für dat music pack ich möchte dann auch gleich das Handy dabei haben(nokia 5700 express music)un (na klar)das pack dazu^^ frage:wie kriege ich das pack jetzt genau...un is es eurer meinung nach überhaupt zu empfehlen? liebe greeZ alex hay leute…ich interessiere mich sehr stark für dat music pack
ich möchte dann auch gleich das Handy dabei haben(nokia 5700 express music)un (na klar)das pack dazu^^
frage:wie kriege ich das pack jetzt genau…un is es eurer meinung nach überhaupt zu empfehlen?

liebe greeZ

alex

]]>
Kommentar zu YouTube Videos in hoher Aufösung: Auch jetzt schon zu haben. Aber wie? von YouTube in hoher Auflösung » Hitzis Blog http://www.aufgesucht.de/technews/youtube-videos-in-hoher-aufoesung-auch-jetzt-schon-zu-haben-aber-wie/#comment-712 YouTube in hoher Auflösung » Hitzis Blog Fri, 11 Apr 2008 10:55:59 +0000 http://www.aufgesucht.de/technews/youtube-videos-in-hoher-aufoesung-auch-jetzt-schon-zu-haben-aber-wie/#comment-712 [...] ich bei bei Aufgesucht gerade gelesen habe, kann man durch das einfache Anhängen eines Parameters YouTube Videos in [...] [...] ich bei bei Aufgesucht gerade gelesen habe, kann man durch das einfache Anhängen eines Parameters YouTube Videos in [...]

]]>
Kommentar zu Computergenerierte Buchempfehlungen? Ist das möglich? BookLamp.org versucht es! von Markus http://www.aufgesucht.de/technews/computergenerierte-buchempfehlungen-ist-das-moeglich-booklamporg-versucht-es/#comment-711 Markus Thu, 10 Apr 2008 15:03:59 +0000 http://www.aufgesucht.de/technews/computergenerierte-buchempfehlungen-ist-das-moeglich-booklamporg-versucht-es/#comment-711 @Dürrbi: Ja, wär echt mal ganz interessant das zu vergleichen :) Aber wenn du bisher immer ganz gute Erfahrungen mit der herkömmlichen Methode hattest spricht ja auch nichts dagegen bei dieser zu bleiben :) @Fudge: Joah... ich glaub der Typ der die Idee hatte war davon eventuell vielleicht sogar ein bischen zu viel überzeugt und hat seine ganze Arbeitskraft darein gesteckt. Ich glaub wenn das richtig floppt wäre das nicht so schön für den :) @tobe: Hehe... Buch und TV ist doch noch was anderes, oder? Die Hürde heute Abend "Germanys Next Topmodel" zu sehen (was ich auch mache - Giselle muss raus) :) oder die Anschaffung eines neuen Buches sind für mich zwei ganz verschiedene Paar Schuhe ;) Beim Buch habe, ich zumindest, den Anspruch neben der Unterhaltung auch noch ein bisschen was zu lernen. Zumindest mehr als bei dem TV-Junk, den du wahrscheinlich gerade im Kopf hattest :D @Dürrbi: Ja, wär echt mal ganz interessant das zu vergleichen :) Aber wenn du bisher immer ganz gute Erfahrungen mit der herkömmlichen Methode hattest spricht ja auch nichts dagegen bei dieser zu bleiben :)

@Fudge: Joah… ich glaub der Typ der die Idee hatte war davon eventuell vielleicht sogar ein bischen zu viel überzeugt und hat seine ganze Arbeitskraft darein gesteckt. Ich glaub wenn das richtig floppt wäre das nicht so schön für den :)

@tobe: Hehe… Buch und TV ist doch noch was anderes, oder? Die Hürde heute Abend “Germanys Next Topmodel” zu sehen (was ich auch mache - Giselle muss raus) :) oder die Anschaffung eines neuen Buches sind für mich zwei ganz verschiedene Paar Schuhe ;) Beim Buch habe, ich zumindest, den Anspruch neben der Unterhaltung auch noch ein bisschen was zu lernen. Zumindest mehr als bei dem TV-Junk, den du wahrscheinlich gerade im Kopf hattest :D

]]>
Kommentar zu Computergenerierte Buchempfehlungen? Ist das möglich? BookLamp.org versucht es! von tobe http://www.aufgesucht.de/technews/computergenerierte-buchempfehlungen-ist-das-moeglich-booklamporg-versucht-es/#comment-708 tobe Wed, 02 Apr 2008 19:09:13 +0000 http://www.aufgesucht.de/technews/computergenerierte-buchempfehlungen-ist-das-moeglich-booklamporg-versucht-es/#comment-708 pf, find ich auch albern. als ob die kaufentscheidung für ein buch so gravierend ist. bei der auswahl womit sich die leute im tv verblöden lassen machen sie vorher ja auch keine kosten-nutzen analyse... pf, find ich auch albern. als ob die kaufentscheidung für ein buch so gravierend ist. bei der auswahl womit sich die leute im tv verblöden lassen machen sie vorher ja auch keine kosten-nutzen analyse…

]]>
Kommentar zu Computergenerierte Buchempfehlungen? Ist das möglich? BookLamp.org versucht es! von Fudge http://www.aufgesucht.de/technews/computergenerierte-buchempfehlungen-ist-das-moeglich-booklamporg-versucht-es/#comment-707 Fudge Tue, 01 Apr 2008 08:25:27 +0000 http://www.aufgesucht.de/technews/computergenerierte-buchempfehlungen-ist-das-moeglich-booklamporg-versucht-es/#comment-707 Eine nette Idee, aber ich glaube nicht dass sie dauerhaft erfolgreich sein wird. Hier wird das Thema Buch viel zu sehr technologisiert. (sagt man das so? Mein deutsch verkommt langsam...) Bücherkauf ist doch oftmals eine Bauchentscheidung. Aber dennoch eine witzige Idee. Eine nette Idee, aber ich glaube nicht dass sie dauerhaft erfolgreich sein wird. Hier wird das Thema Buch viel zu sehr technologisiert. (sagt man das so? Mein deutsch verkommt langsam…) Bücherkauf ist doch oftmals eine Bauchentscheidung. Aber dennoch eine witzige Idee.

]]>
Kommentar zu Hacker greifen Scientology an, stellen geheime Dokumente online und erklären den Krieg von Anonymous 2 http://www.aufgesucht.de/allgemein/hacker-greifen-scientology-an-stellen-geheime-dokumente-online-und-erklaeren-den-krieg/#comment-706 Anonymous 2 Mon, 31 Mar 2008 12:10:54 +0000 http://www.aufgesucht.de/allgemein/hacker-greifen-scientology-an-stellen-geheime-dokumente-online-und-erklaeren-den-krieg/#comment-706 Sorry, sollte eingentlich E-Mail-Adresse heißen. War wohl gedanklich schneller als meine Finger. ;) Sorry, sollte eingentlich E-Mail-Adresse heißen.
War wohl gedanklich schneller als meine Finger. ;)

]]>
Kommentar zu Hacker greifen Scientology an, stellen geheime Dokumente online und erklären den Krieg von Anonymous 2 http://www.aufgesucht.de/allgemein/hacker-greifen-scientology-an-stellen-geheime-dokumente-online-und-erklaeren-den-krieg/#comment-705 Anonymous 2 Sun, 30 Mar 2008 16:59:37 +0000 http://www.aufgesucht.de/allgemein/hacker-greifen-scientology-an-stellen-geheime-dokumente-online-und-erklaeren-den-krieg/#comment-705 Grüße Markus. Wie schon gesagt, auf Arte kam da letztens ein guter Bericht, und da ging es vornehmlich um Scientology. Allerdings wurden auch von sogn. anderen Aktionen von Anonymous berichtet, u.a. hieß es da in einem Kommentar eines US-Senders, Anonymous sei eine Gruppe von Hackern auf Steroiden. Und da sie sich Anonymous nennen, bietet es sich auch oftmals an, die eine oder andere Aktion ihnen zu unterstellen. Und ja, auch ich wurde schon von einem "Seelenfänger" von Scientology auf der Straße angesprochen, und mittlerweile reichen ihre Verbindungen in immer höhere Kreise, was ich gefährlich finde. Aber der Staat schaut eben nur zu, wie nicht wenige in Abhängigkeiten getrieben werden, damit Scientology denen ihr Geld aus der Tasche ziehen kann. Wie der eine aus dem Bericht von Arte von Anonymous schon richtig sagte, alle Religionen sind kostenlos, nur Scientology will Geld sehen ! Kurzum, der Standpunkt von Anonymous in Bezug auf Scientology ist klar, und finde ich gut. Zu anderen Aktionen kann ich wenig sagen. P.S. Und meine E-Mai Adresse erst. ;) Grüße Markus.
Wie schon gesagt, auf Arte kam da letztens ein guter Bericht, und da ging es vornehmlich um Scientology. Allerdings wurden auch von sogn. anderen Aktionen von Anonymous berichtet, u.a. hieß es da in einem Kommentar eines US-Senders, Anonymous sei eine Gruppe von Hackern auf Steroiden. Und da sie sich Anonymous nennen, bietet es sich auch oftmals an, die eine oder andere Aktion ihnen zu unterstellen.
Und ja, auch ich wurde schon von einem “Seelenfänger” von Scientology auf der Straße angesprochen, und mittlerweile reichen ihre Verbindungen in immer höhere Kreise, was ich gefährlich finde. Aber der Staat schaut eben nur zu, wie nicht wenige in Abhängigkeiten getrieben werden, damit Scientology denen ihr Geld aus der Tasche ziehen kann. Wie der eine aus dem Bericht von Arte von Anonymous schon richtig sagte, alle Religionen sind kostenlos, nur Scientology will Geld sehen ! Kurzum, der Standpunkt von Anonymous in Bezug auf Scientology ist klar, und finde ich gut. Zu anderen Aktionen kann ich wenig sagen.
P.S. Und meine E-Mai Adresse erst. ;)

]]>
Kommentar zu Hacker greifen Scientology an, stellen geheime Dokumente online und erklären den Krieg von Markus http://www.aufgesucht.de/allgemein/hacker-greifen-scientology-an-stellen-geheime-dokumente-online-und-erklaeren-den-krieg/#comment-704 Markus Sun, 30 Mar 2008 13:58:58 +0000 http://www.aufgesucht.de/allgemein/hacker-greifen-scientology-an-stellen-geheime-dokumente-online-und-erklaeren-den-krieg/#comment-704 Hi Anonymous 2! Danke für deinen Kommentar. Ich persönlich schwanke da ein wenig zwischen Sympathie und Ablehung. Manche Projekte von Anonymous sind ja nicht ganz so löblich. Aber durch die Scientology Sache ist die Gruppe für viele wieder ins postive Licht gerückt. Kleiner Insider: Übrigens cooler Proxy ;) zum hinterlassen eines Anonymous Kommentars ;) Hi Anonymous 2! Danke für deinen Kommentar. Ich persönlich schwanke da ein wenig zwischen Sympathie und Ablehung. Manche Projekte von Anonymous sind ja nicht ganz so löblich. Aber durch die Scientology Sache ist die Gruppe für viele wieder ins postive Licht gerückt.
Kleiner Insider: Übrigens cooler Proxy ;) zum hinterlassen eines Anonymous Kommentars ;)

]]>
Kommentar zu Hacker greifen Scientology an, stellen geheime Dokumente online und erklären den Krieg von Anonymous 2 http://www.aufgesucht.de/allgemein/hacker-greifen-scientology-an-stellen-geheime-dokumente-online-und-erklaeren-den-krieg/#comment-703 Anonymous 2 Sun, 30 Mar 2008 13:22:47 +0000 http://www.aufgesucht.de/allgemein/hacker-greifen-scientology-an-stellen-geheime-dokumente-online-und-erklaeren-den-krieg/#comment-703 Ich habe den Bericht auf Arte über diese "Truppe" gesehn, und Lust bekommen da mitzumachen !!! Sehr löblich, weiter so !!! ;) Was heißt schon Selbstjustiz ? Der Staat läßt sich einlullen, Scientology spricht nun auch schon Kinder vor einer Bushaltestelle an, aber ist ja garnicht schlimm. Und wenn Tomy-the-Cruise in die Kameras lächelt und die Moderatorinnen schwach werden, alles nur halb so schlimm, und die sogn. Opfer spinnen ja alle. Nee, manchmal muß man Feuer mit Feuer bekämpfen und ja, ich würde da gern mitmachen. Ich habe den Bericht auf Arte über diese “Truppe” gesehn, und Lust bekommen da mitzumachen !!!
Sehr löblich, weiter so !!! ;)
Was heißt schon Selbstjustiz ? Der Staat läßt sich einlullen, Scientology spricht nun auch schon Kinder vor einer Bushaltestelle an, aber ist ja garnicht schlimm. Und wenn Tomy-the-Cruise in die Kameras lächelt und die Moderatorinnen schwach werden, alles nur halb so schlimm, und die sogn. Opfer spinnen ja alle. Nee, manchmal muß man Feuer mit Feuer bekämpfen und ja, ich würde da gern mitmachen.

]]>
Kommentar zu o2 Germany: Mobile Datenverbindungen undurchsichtig! Wer blickt da noch durch? 46350,09 Euro für 5GB bei Wahl der falschen Verbindung von Markus http://www.aufgesucht.de/mobile-kommunikation/o2-germany-mobile-datenverbindungen-undurchsichtig-wer-blickt-da-noch-durch/#comment-702 Markus Sat, 29 Mar 2008 11:02:39 +0000 http://www.aufgesucht.de/mobile-kommunikation/o2-germany-mobile-datenverbindungen-undurchsichtig-wer-blickt-da-noch-durch/#comment-702 Hi Stevie! Vielen Dank für deinen sehr ausführlichen Kommentar und das Lob! Hat mich sehr gefreut! Du hast natürlich recht, in vielen Bereichen sind die Discount-Prepaidkarten ganz klar die Sieger! 24 Cent pro MB ist schon ein super Preis wenn der Datenhunger nicht ganz so riesig ist. Die normalen Handyanwendungen bzw. WAP Seiten verbrauchen normalerweise ja auch nur sehr geringen Traffic. Schwer wird es meiner Meinung nach im Prepaidbereich nur, wenn man mobil mit dem Laptop surfen will oder mobile Anwendungen wie Google Maps oder live Videostreaming verwendet. Aber vielleicht kommt in dem Bereich ja bald auch noch was! Und für einige wird sicherlich bei der Vertragsentscheidung noch das subventionierte Handy eine Rolle spielen, obwohl man die Differenz dann in der zweijährigen Vertragslaufzeit sowieo bezahlen muss. Bin sehr gespannt wie sich der Mobilfunkmarkt in Zukunft entwickelt. Hi Stevie! Vielen Dank für deinen sehr ausführlichen Kommentar und das Lob! Hat mich sehr gefreut! Du hast natürlich recht, in vielen Bereichen sind die Discount-Prepaidkarten ganz klar die Sieger! 24 Cent pro MB ist schon ein super Preis wenn der Datenhunger nicht ganz so riesig ist. Die normalen Handyanwendungen bzw. WAP Seiten verbrauchen normalerweise ja auch nur sehr geringen Traffic.

Schwer wird es meiner Meinung nach im Prepaidbereich nur, wenn man mobil mit dem Laptop surfen will oder mobile Anwendungen wie Google Maps oder live Videostreaming verwendet. Aber vielleicht kommt in dem Bereich ja bald auch noch was!

Und für einige wird sicherlich bei der Vertragsentscheidung noch das subventionierte Handy eine Rolle spielen, obwohl man die Differenz dann in der zweijährigen Vertragslaufzeit sowieo bezahlen muss.

Bin sehr gespannt wie sich der Mobilfunkmarkt in Zukunft entwickelt.

]]>
Kommentar zu o2 Germany: Mobile Datenverbindungen undurchsichtig! Wer blickt da noch durch? 46350,09 Euro für 5GB bei Wahl der falschen Verbindung von Anonym http://www.aufgesucht.de/mobile-kommunikation/o2-germany-mobile-datenverbindungen-undurchsichtig-wer-blickt-da-noch-durch/#comment-701 Anonym Sat, 29 Mar 2008 10:28:16 +0000 http://www.aufgesucht.de/mobile-kommunikation/o2-germany-mobile-datenverbindungen-undurchsichtig-wer-blickt-da-noch-durch/#comment-701 Wer heutzutage noch bei den normalen Anbietern wie O2, Eplus, Vodafone, usw. ist, ist meiner Meinung nach selbst Schuld. Bis auf wenige Ausnahmen (wie z.B. einige Studententarife) sind die Kosten immer teurer wie bei den Billiganbietern simyo, klarmobil, congstar, usw. - auch wenn man einen Vertrag mit 1 Euro Handy und FreeSMS hat. Ich habe das letztes Jahr bei Vodafone für jemanden durchgerechnet. Es gab für das gewünschte Handy und die gewünschten Optionen (min. 50 FreeSMS) nur einen Tarif, der billiger wie simyo war - allerdings nur, wenn man die Grenzen nicht überschreitet (also z.B. maximal 50 SMS versendet). Überschreitet man die Grenzen, waren alle Tarife deutlich teurer wie simyo. Und das, obwohl ich beim simyo-Tarif die einmaligen Kosten für den Handykauf mit eingerechnet hatte! Und wer bei den normalen Anbietern noch Prepaidkarten nutzt, muss einen Goldesel daheim haben. Die Billiganbieter sind über die Hälfte günstiger wie die normalen Prepaidtarife der großen Anbieter. Ich finde es auch eine Frechheit, was die großen Anbieter sich da teilweise leisten. Aber die Leute sind meiner Meinung nach _teilweise_ selbst Schuld, wenn sie so hohe Handykosten haben - wie gesagt, es gibt Alternativen. Bei simyo kostet 1MB übrigens immer 24 Cent. An die 5GB-Flatrate kommt das zwar nicht ran, aber beim 30MB-Tarif kann simyo auf jeden Fall mithalten, v.a. wenn man ausversehen mal ein paar MB mehr braucht. Und wer nicht ständig aufladen will: Die Billiganbieter bieten lauter verschiedene Aufladearten an, z.B. monatliche Aufladung (automatisch), Aufladung per SMS, Aufladung bei bestimmtem Betrag (automatisch), Überweisung (manuell), Aufladecode bei Tankstelle kaufen (manuell), ... Gruß, St evie PS: Deine Berichte gefallen mir! Das sind keine oberflächlichen, abgeschriebenen Beiträge wie bei vielen anderen :-) Wer heutzutage noch bei den normalen Anbietern wie O2, Eplus, Vodafone, usw. ist, ist meiner Meinung nach selbst Schuld. Bis auf wenige Ausnahmen (wie z.B. einige Studententarife) sind die Kosten immer teurer wie bei den Billiganbietern simyo, klarmobil, congstar, usw. - auch wenn man einen Vertrag mit 1 Euro Handy und FreeSMS hat. Ich habe das letztes Jahr bei Vodafone für jemanden durchgerechnet. Es gab für das gewünschte Handy und die gewünschten Optionen (min. 50 FreeSMS) nur einen Tarif, der billiger wie simyo war - allerdings nur, wenn man die Grenzen nicht überschreitet (also z.B. maximal 50 SMS versendet). Überschreitet man die Grenzen, waren alle Tarife deutlich teurer wie simyo. Und das, obwohl ich beim simyo-Tarif die einmaligen Kosten für den Handykauf mit eingerechnet hatte!
Und wer bei den normalen Anbietern noch Prepaidkarten nutzt, muss einen Goldesel daheim haben. Die Billiganbieter sind über die Hälfte günstiger wie die normalen Prepaidtarife der großen Anbieter.
Ich finde es auch eine Frechheit, was die großen Anbieter sich da teilweise leisten. Aber die Leute sind meiner Meinung nach _teilweise_ selbst Schuld, wenn sie so hohe Handykosten haben - wie gesagt, es gibt Alternativen.

Bei simyo kostet 1MB übrigens immer 24 Cent. An die 5GB-Flatrate kommt das zwar nicht ran, aber beim 30MB-Tarif kann simyo auf jeden Fall mithalten, v.a. wenn man ausversehen mal ein paar MB mehr braucht.
Und wer nicht ständig aufladen will: Die Billiganbieter bieten lauter verschiedene Aufladearten an, z.B. monatliche Aufladung (automatisch), Aufladung per SMS, Aufladung bei bestimmtem Betrag (automatisch), Überweisung (manuell), Aufladecode bei Tankstelle kaufen (manuell), …

Gruß, St evie

PS: Deine Berichte gefallen mir! Das sind keine oberflächlichen, abgeschriebenen Beiträge wie bei vielen anderen :-)

]]>
Kommentar zu Computergenerierte Buchempfehlungen? Ist das möglich? BookLamp.org versucht es! von Dürrbi http://www.aufgesucht.de/technews/computergenerierte-buchempfehlungen-ist-das-moeglich-booklamporg-versucht-es/#comment-700 Dürrbi Wed, 26 Mar 2008 14:55:18 +0000 http://www.aufgesucht.de/technews/computergenerierte-buchempfehlungen-ist-das-moeglich-booklamporg-versucht-es/#comment-700 Interessant klingt sa ja schon, ein Buch elektronisch auf Inhalte zu analysieren - inwieweit die Analyseergebnisse mein Kaufverhalten beeinflussen würden, kann ich aber nicht sagen. Interessant wäre allerdings, wie weit sich die elektronisch ermittelten "Werte" mit meinen schon vorhandenen Erfahrungen bei bestimmten Büchern decken würden (oder auch nicht) Ich nehme Bücher lieber in die Hand und lese die Klappentexte und hoffe, dass der Eindruck, den ich in dem Moment erhalte auch dem Inhalt des Buches gerecht wird. Bisher habe ich nur ganz ganz wenige Bücher selbst gekauft, die sich hinterher als Schrott herausstellten. Interessant klingt sa ja schon, ein Buch elektronisch auf Inhalte zu analysieren - inwieweit die Analyseergebnisse mein Kaufverhalten beeinflussen würden, kann ich aber nicht sagen. Interessant wäre allerdings, wie weit sich die elektronisch ermittelten “Werte” mit meinen schon vorhandenen Erfahrungen bei bestimmten Büchern decken würden (oder auch nicht)

Ich nehme Bücher lieber in die Hand und lese die Klappentexte und hoffe, dass der Eindruck, den ich in dem Moment erhalte auch dem Inhalt des Buches gerecht wird. Bisher habe ich nur ganz ganz wenige Bücher selbst gekauft, die sich hinterher als Schrott herausstellten.

]]>
Kommentar zu Zeitmaschine im Internet von Aufgesucht - Der Blog » Ahnenforschung 2.0? Was werden unsere Nachfahren über uns wissen oder: Was hat Ururoma nochmal gebloggt? http://www.aufgesucht.de/technews/zeitmaschine-im-internet/#comment-699 Aufgesucht - Der Blog » Ahnenforschung 2.0? Was werden unsere Nachfahren über uns wissen oder: Was hat Ururoma nochmal gebloggt? Sun, 23 Mar 2008 16:48:44 +0000 http://www.aufgesucht.de/allgemein/zeitmaschine-im-internet/#comment-699 [...] einer täglichen Ebene nachvollzogen werden, was die Person gerade gemacht hat. Ein Dienst wie archive.org speichert nahezu jede Seite, die heute im Internet existiert! Auftritte wie Twitter, Pownce und Jaiku motivieren dazu mehrmals [...] [...] einer täglichen Ebene nachvollzogen werden, was die Person gerade gemacht hat. Ein Dienst wie archive.org speichert nahezu jede Seite, die heute im Internet existiert! Auftritte wie Twitter, Pownce und Jaiku motivieren dazu mehrmals [...]

]]>
Kommentar zu YouTube Videos in hoher Aufösung: Auch jetzt schon zu haben. Aber wie? von HASENFARM | YouTube für Sehbehinderte http://www.aufgesucht.de/technews/youtube-videos-in-hoher-aufoesung-auch-jetzt-schon-zu-haben-aber-wie/#comment-698 HASENFARM | YouTube für Sehbehinderte Sun, 16 Mar 2008 11:34:56 +0000 http://www.aufgesucht.de/technews/youtube-videos-in-hoher-aufoesung-auch-jetzt-schon-zu-haben-aber-wie/#comment-698 [...] (via Aufgesucht) [...] [...] (via Aufgesucht) [...]

]]>