Posts Tagged “Social Networking”

Quechup Warnung

Social Networking Dienste wie Facebook, StudiVZ oder auch Last.fm sind momentan voll im Trend. Viele Personen wollen einfach nur mal die verschiedenen Dienste ausprobieren und sehen, was die Seiten so bieten und ob eventuell auch schon Bekannte Gesichter dort registriert sind.Nachdem Robert Scoble, ein bekannter Blogger aus den Staaten schon die Bedenken äußerte, dass die Warnung über die Seite Quechup, schon viele Personen dazu veranlassen könnte, die Seite dann erst recht aufzusuchen und auszuprobieren, vertraue ich hier mal auf die Vernunft meiner Blogleser.Glücklicherweise wurde ich frühzeitig gewarnt und habe mich nicht bei Quechup angemeldet.

Ja was macht denn jetzt dieses Quechup?

Den Rest des Eintrages lesen »

Tags: , , , , ,

Comments 3 Kommentare »

Viele von euch werden sicherlich schon Erfahrungen mit Twitter gemacht haben. Deswegen möchte ich an dieser Stelle nicht groß erklären, um was es sich dabei handelt. Hier eine genaue Beschreibung von Wikipedia.

Trotzdem richtet sich dieser Post an Leser, die noch keine Erfahrung mit Twitter gemacht haben und lediglich auf der Suche nach einem kostenlosen SMS Dienst sind. Über die “direkte Nachrichten ” Funktion von Twitter ist es möglich dies zu realisieren. Zuerst benötigt man einen Twitter Account. Dieser kann auf https://twitter.com/signup erstellt werden. Vorab: Es können keine SMS an irgendwelche Handynummern versendet werden. Man kann aber kostenlos direkte Nachrichten an andere Twitter User senden, welche dann via SMS übermittelt werden.

Twitter 001

Nachdem der Account erstellt wurde, wird man auf folgende Seite geführt:

Twitter 002

Mit einem Klick auf “Take Twitter with you! Set up your phone or IM!” kommt man zur Konfigurationsseite zum Einrichten der Handynummer:

Twitter 003

nach der Eingabe der Handynummer, kommt folgender Bildschirminhalt

Twitter 004

Dies ist der einzig kostenpflichtige Part an der ganzen Sache. Zur Verifizierung der Handynummer, muss eine SMS mit einem Codewort an eine Handynummer in England geschickt werden. Hierzu einfach das angezeigte Codewort zu der Nummer +447624801423 senden. Wenn alles glatt läuft, kommt sofort (max. 2-3 Minuten) eine SMS mit dem Inhalt:

That worked! What are you doing? Send OFF at any time to turn off notifications to this device.

Es empfiehlt sich NICHT über sms mit Twitter zu kommunizieren. Für jede SMS an diese Nummer wird die Gebühr für eine Auslands-SMS veranschlagt. Bei mir o2 hat die Bestätigungs-SMS 20 Cent gekostet. Also als Faustregel: Empfangen von SMS kostenlos. Senden an die englische Nummer: kostenpflichtig

Nachdem dies geschehen ist, braucht man natürlich noch eine/n Freund/in bei Twitter. Um diesen zu “folgen” einfach oben das Kästchen beim jeweiligen User anwählen. Sollte man den Usernamen schon kennen, kommt man schnell über die URL http://www.twitter.com/benutzername zu der entsprechenden Seite.

Twitter 005

Wenn die Benachrichtigungen eingeschaltet (On) wurden, wird man über jeden Eintrag via SMS informiert. Natürlich werden auch private Nachrichten als SMS zugestellt. Nachdem der neue Kontakt deine Freundschaft bestätigt hat, kann man eine private Nachricht senden indem man auf

Twitter 006

klickt. Hier einfach eine Nachricht eingeben

Twitter 007

und mit “Send” abschicken. Wenn der neue Kontakt seine Handynummer angegeben hat und Benachrichtigungen über SMS eingeschaltet hat, erhält er sofort eine SMS mit der entsprechenden Nachricht. Hierfür verlangt Twitter keine gesonderten Gebühren.

Ich nutze Twitter schon seit einigen Monaten und für das Empfangen eine SMS habe ich noch nie Geld bezahlen müssen.

Leider wird die SMS oft - obwohl unter 160 Zeichen - in mehrere Stücke versandt. Aber vielleicht wird dies bald auch noch verbessert.

Hier ein Beispiel wie die oben geschriebene Nachricht ankommt:

Twitter 008

Twitter 009

Twitter 010

Viel Spaß beim Senden der SMS! Ein kleiner Tipp: Es gibt mittlerweile sogar eine mobile Seite von Twitter. Dann können auch unterwegs private Nachrichten geschrieben werden. Mit einer WAP Flatrate wäre dies zum Beispiel kostenlos :)

Tags: , , , , ,

Comments 5 Kommentare »