Viele von euch werden sicherlich schon Erfahrungen mit Twitter gemacht haben. Deswegen möchte ich an dieser Stelle nicht groß erklären, um was es sich dabei handelt. Hier eine genaue Beschreibung von Wikipedia.

Trotzdem richtet sich dieser Post an Leser, die noch keine Erfahrung mit Twitter gemacht haben und lediglich auf der Suche nach einem kostenlosen SMS Dienst sind. Über die “direkte Nachrichten ” Funktion von Twitter ist es möglich dies zu realisieren. Zuerst benötigt man einen Twitter Account. Dieser kann auf https://twitter.com/signup erstellt werden. Vorab: Es können keine SMS an irgendwelche Handynummern versendet werden. Man kann aber kostenlos direkte Nachrichten an andere Twitter User senden, welche dann via SMS übermittelt werden.

Twitter 001

Nachdem der Account erstellt wurde, wird man auf folgende Seite geführt:

Twitter 002

Mit einem Klick auf “Take Twitter with you! Set up your phone or IM!” kommt man zur Konfigurationsseite zum Einrichten der Handynummer:

Twitter 003

nach der Eingabe der Handynummer, kommt folgender Bildschirminhalt

Twitter 004

Dies ist der einzig kostenpflichtige Part an der ganzen Sache. Zur Verifizierung der Handynummer, muss eine SMS mit einem Codewort an eine Handynummer in England geschickt werden. Hierzu einfach das angezeigte Codewort zu der Nummer +447624801423 senden. Wenn alles glatt läuft, kommt sofort (max. 2-3 Minuten) eine SMS mit dem Inhalt:

That worked! What are you doing? Send OFF at any time to turn off notifications to this device.

Es empfiehlt sich NICHT über sms mit Twitter zu kommunizieren. Für jede SMS an diese Nummer wird die Gebühr für eine Auslands-SMS veranschlagt. Bei mir o2 hat die Bestätigungs-SMS 20 Cent gekostet. Also als Faustregel: Empfangen von SMS kostenlos. Senden an die englische Nummer: kostenpflichtig

Nachdem dies geschehen ist, braucht man natürlich noch eine/n Freund/in bei Twitter. Um diesen zu “folgen” einfach oben das Kästchen beim jeweiligen User anwählen. Sollte man den Usernamen schon kennen, kommt man schnell über die URL http://www.twitter.com/benutzername zu der entsprechenden Seite.

Twitter 005

Wenn die Benachrichtigungen eingeschaltet (On) wurden, wird man über jeden Eintrag via SMS informiert. Natürlich werden auch private Nachrichten als SMS zugestellt. Nachdem der neue Kontakt deine Freundschaft bestätigt hat, kann man eine private Nachricht senden indem man auf

Twitter 006

klickt. Hier einfach eine Nachricht eingeben

Twitter 007

und mit “Send” abschicken. Wenn der neue Kontakt seine Handynummer angegeben hat und Benachrichtigungen über SMS eingeschaltet hat, erhält er sofort eine SMS mit der entsprechenden Nachricht. Hierfür verlangt Twitter keine gesonderten Gebühren.

Ich nutze Twitter schon seit einigen Monaten und für das Empfangen eine SMS habe ich noch nie Geld bezahlen müssen.

Leider wird die SMS oft - obwohl unter 160 Zeichen - in mehrere Stücke versandt. Aber vielleicht wird dies bald auch noch verbessert.

Hier ein Beispiel wie die oben geschriebene Nachricht ankommt:

Twitter 008

Twitter 009

Twitter 010

Viel Spaß beim Senden der SMS! Ein kleiner Tipp: Es gibt mittlerweile sogar eine mobile Seite von Twitter. Dann können auch unterwegs private Nachrichten geschrieben werden. Mit einer WAP Flatrate wäre dies zum Beispiel kostenlos :)

Da es anscheinend bei sehr vielen Personen, bei dem Versuch, ein Nokia Handy via USB an den PC anzuschließen unter Windows XP, zu der Fehlermeldung “USB-Gerät wurde nicht erkannt” kommt, wollte ich hier mal kurz ein paar Möglichkeiten nennen, dieses Problem eventuell zu beheben.

Besonders bei der Installation neuer USB Treiber kann es oft dazu kommen, dass z.B. das Nokia N80i einfach nicht mehr erkannt wird und die oben genannte Fehlermeldung erscheint.

Mit der folgenden Liste möchte ich Möglichkeiten zur Behebung des Problems aufzeigen. Vielleicht hilft es ja jemanden.

Es handelt sich nicht um eine “Schritt für Schritt” Liste! Wenn der erste Schritt das Problem nicht löst, sollte der zweite Befolgt werden. Jeder Unterpunkt ist ein Lösungsvorschlag an sich.

  • Mobiltelefon an einen anderen USB Port anschließen
    Kann oft schon Wunder bewirken!
  • Neustart
    Mag sich jetzt sehr simpel anhören. Da die Treiber dabei neu geladen werden müssen, kann dieser Schritt oft schon die Lösung des Problems sein.
  • Profil auf “Allgemein” stellen
    Leider konnte ich noch nicht herausfinden, warum dies für den Anschluss eines USB Kabels wichtig sein kann. Auf jeden Fall ist es schon vorgekommen, dass die Verbindung unter dem Profil “Lautlos” nicht hergestellt werden konnte. Bei einem Wechsel zum Profil “Allgemein” ohne vorherige Veränderung erkannte die PC Suite das Mobiltelefon sofort.
    (Leider konnte ich noch nicht herausfinden, was diesen Fehler verursachen kann. Wenn jemand eine Ahnung hat, kann er gerne einen Kommentar hinterlassen)
  • Reparatur des Nokia Connectivity Cable Driver
    Dies hat bei mir erst den gewünschten Erfolg gebracht:

    1. Start –> Systemsteuerung –> Software
    2. Zum Eintrag Nokia Connectivity Cable Driver scrollen
      Nokia Connectivity Cable Driver - Software Systemsteuerung
    3. “Klicken Sie hier, um Supportinformationen zu erhalten” anklicken
    4. Reparieren klicken
      Nokia Connectivity Cable Driver - Software Systemsteuerung - 2
      Danach erscheint kurz ein Installationsfenster.
    5. Neustart
      Nach dieser Installation besonder wichtig.
  • Nokia PC Suite neu installieren
    Dazu empfiehlt sich zuerst die alte Version zu deinstallieren, die neuste Version von nokia.de zu laden und das Setup auszuführen. Bitte das Mobiltelefon erst nach der Installation wieder anschließen.

Sollten dies alles nicht helfen, fallen mir noch folgende Szenarien ein, die für die Fehlermeldung verantwortlich sein könnten:

  • Datenkabel defekt
    Lösungsvorschlag: Neues Kabel kaufen
  • Falsches Datenkabel
    Die Verwendung eines Datenkabels für ein anderes Nokia Modell. Auch günstig erworbene Ersatzkabel können Defekte oder Produktionsfehler aufweisen.
    Lösungsvorschlag: Originalkabel kaufen
  • USB Treiber nicht/falsch installiert
    Lösungsvorschlag: Passende USB Treiber installieren
  • USB Hub defekt
    Lösungsvorschlag: Austausch. Unter Umständen muss das ganze Mainboard ausgetauscht werden.

Seit kurzem gibt es die Beta Version des RealPlayer in der Version 11! Bisher
habe ich eigentlich nicht viel vom RealPlayer gehalten. Die kostenlose Version
war auf der Homepage schwer zu finden, der Player brauchte lange zum laden und
die Streamingformate funktionierten auch nicht immer einwandfrei.

Die Version 11 ist da ganz anders. Mit einer Ausnahme: Es ist relativ schwer die
Betaversion von Deutschland aus zu laden. Wenn man die Domain realplayer.com
besucht, wird man automatisch auf die deutsche Seite weitergeleitet, welche zur
Zeit nur die Version 10 anbietet. Ich habe die Seite einfach über einen US Proxy
aufgerufen und dann die Software geladen. Wem dies zu umständlich ist, kann auch
gerne

diesen Link
verwenden (Achtung: Windows Version):

(more…)