Kennt ihr die Situation? Man erhält ein neues Video und möchte dieses gerne auf den eigenen, videofähigen mp3 Player ziehen aber das Format ist mal wieder nicht kompatibel?

Oder ihr habt eine eigene Homepage und würdet gerne frisch gedrehte Videos veröffentlichen? Die Konvertierung dauert mal wieder Stunden? Dann gibt es jetzt Abhilfe.

Auf der (englischsprachigen) Seite Zamzar kann man nahezu jede Datei bis zu 100MB konvertieren. Und hier sind nicht nur Videos gemeint! Auch ein Word Dokument kann zum Beispiel in ein PDF Dokument verwandelt werden.

Der Ablauf ist ganz einfach: Nachdem man die Seite geöffnet hat sucht man sich eine zu konvertierende Datei vom eigenen Rechner, definiert ein Zielformat, trägt eine gültige E-Mailadresse ein, klickt auf convert und schon wird die Datei hochgeladen und auf einem Zamzar Server konvertiert. Sobald der Konvertierungsprozess abgeschlossen ist erhält man eine E-Mail mit dem Link zur neuen Datei. Eine tolle Idee wie ich finde. Die konvertierte Datei wird allerdings nach 24 Stunden wieder gelöscht.

Bei der Umwandlung von sensiblen Unternehmensdaten wäre ich allerdings ein bisschen vorsichtig :-)

Seit kurzem ist es sogar möglich eine Internetadresse einzugeben um Videos zu konvertieren. Besonders interessant ist hier die Verwendung von YouTube URLs. So kann man sich eine eigene Zusammenstellung der besten YouTube Videos machen!
Der Service ist auf der Page zamzar.com zu finden.

Also: Schluss mit den ganzen Shareware Konvertierungstools auf dem Rechner. Eine Übersicht der unterstützten Dateiformate findet ihr hier

Tags: , , , , , , ,
4 Antworten zu “Stundenlanges Videokonvertieren? Nein danke!”
  1. Hotze sagt:

    Danke werde das mal ausprobieren….wenn ich wieder daheim bin und keine volumenvertrag habe *heul*

    ist ja leider nicht viel los auf deiner seite!

  2. Markus sagt:

    Nein hast Recht! Hatte leider viel zu tun :) Aber jetzt geht es hoffentlich weiter ;)

  3. Dave sagt:

    Danke für deinen Tipp. Kannte dies Konvertierungsseiten schon, aber habe sie nie gebraucht und das mit dem verlinken von YouTube und so ist mir auch neu!

  4. Aufgesucht - Der Blog » YouTube Videos in hoher Aufösung: Auch jetzt schon zu haben. Aber wie? sagt:

    [...] interessant wird das für Personen sein, die sowieso gerne die Videos abspeichern oder konvertieren möchten. Eine höhere Auflösung schadet da sicherlich nicht! Speichern / [...]

Hinterlasse einen Kommentar